Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
 Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz
Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt ....
Mit diesem Satz von Albert Schweitzer setzen sich die „Freunde des Laufsports“ seit 2007 auseinander

WAS AM 4. August als Geburtstagslauf mit einem 1-h-Lauf begann, sollte zur Tradition unseres Vereins werden.

ZUSAMMENFASSUNG von bisher 9 Jahren Engagement in Sachen Benefiz der Freunde des Laufsports Austria
 
___________________________________________________________________________________________________________________________
 
29. Oktober 2017 - Ertrag ca 4.000,00 Euro
 
Gemeinsam ein starkes soziales Zeichen setzen !
Mit dieser Motivation ging esnach einer zweijährigen Pause an die Vorbereitungen zur Organisation und Durchführung für den 9. Benefizlauf.
Die Wetterverhältnisse haben aber die Durchführung unseres Benefizlaufs in diesem Jahr leider verhindert, ABER der Ertrag (aus Startgebühren und Spenden) kommt aber dem Benefizprojekt zugute.


Bericht von "Auftakt": www.auftakt-gmbh.at/2017/11/07/benefiz-ohne-lauf-ein-erfolg/

__________________________________________________________________________________________________________________________

 23. November 2014 - Ertrag ca 5.500 Euro

 Feierliche Übergabe anlässlich unserer diesjährigen Weihnachtsfeier an  Auftakt GmbH zur  widmungsgemäßen Verwendung. Mit nahezu 600 Startern - viele ohne Zeitnehmung, daher diese nicht in der Ergebnisliste auf, konnten wir erfreulicherweise wieder einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Haben sich die einen im sportlichem Wettkampf zu Höchstleistungen getrieben, haben die anderen wieder den Spaß an der Bewegung in den Vordergrund gestellt. Eines war allen, die bei diesem tollen Laufwetter an unserer Veranstaltung teilnahmen, gemeinsam: Sie wollten den Benefizgedanken gemeinsam mit uns, den Verantwortlichen und Mitgliedern des Vereines Freunde des Laufsports, mit tragen.

__________________________________________________________________________________________________________________________

 24. November 2013 - Ertrag ca € 4.500 Euro
 

Kontinuierlich hat sich die Zahl unserer Teilnehmer im Laufe der Jahre vergrößert, seit 2007 - damals ca 100 Teilnehmer/Spender (ausschließlich Freunde und Familie) auf jetzt mit mehrfacher Verdoppelung …

 Den etwa 120 laufenden, helfenden, organisierenden, unterstützenden Mitgliedern UNSERES VEREINS ein besonderes Dankeschön - Loyalität, Zusammenhalt und Freundschaft in einem derart großen Ausmaß macht viel Freude, macht Mut und gibt Kraft, sich auch weiter für Menschen zu engagieren, denen es nicht so gut geht, wie uns.

__________________________________________________________________________________________________________________________

 25. November 2012 - Ertrag ca € 4.200 Euro

 erstmals mit pentek-Zeitnehmung ! Es nahmen daran inklusive jener Läufer, Walker und Geher, die auf Zeitnehmung verzichteten, insgesamt etwa 370 (!!!) Personen teil - REKORD !!!!!

 Es handelte sich um den wahrscheinlich schnellsten 5km-Lauf in Wien im Jahr 2012 - der Sieger benötigte gerade mal 14:57 min einen 10er in 33:03 min zu laufen. Dies  wie auch DER ERLÖS dieser Verantaltung also keine Kleinigkeit.

__________________________________________________________________________________________________________________________

 27. November 2011 - Ertrag ca € 2.200 Euro

 ca 160 laufende und/oder spendende Teilnehmer.

 Der Erlös kommt der Auftakt GmbH zur Gänze zugute, wo unsere Spenden widmungsgemäß für sportliche Aktivitäten der KlientInnen eingesetzt werden. Denn: Sport macht Selbstvertrauen !

________________________________________________________________________________________________________________________

 27. November 2010 - Ertrag ca € 2.300 Euro

die fünfte Benefizveranstaltung der Freunde des Laufsports. Proportional zum Anstieg unserer Mitgliederzahl wächst natürlich auch die Teilnehmerzahl. Ab heuer führen wir unsere jährliche obligatorische Benefizveranstaltung als Lauf, wahlweise mit oder ohne Zeitnehmung, 5 km oder 10 km, durch (eigens für eine Behindertengruppe wird auch ein 2,5 km-Lauf angeboten).Der Erlös kam jeweils zur Hälfte dem Bon Childrens Home und "Auftakt" zugute (eine gemeinnützige Organisation, bietet seit 10 Jahren in Wien Dienstleistungen und bedarfsadäquate Betreuung für Menschen mit besonderem Betreuungsbedarf im Wohn- und Freizeitbereich an.

Das ganz Besondere: Jene, die wir unterstützen, machen selbst mit !!!! (bei "Auftakt" gibt es seit dem Sommer 2010 einen eigenen Lauftreff, als Vorbereitung für unsere Benefizveranstaltung - und - soll dauerhafte Einrichtung bleiben !!!!)

_________________________________________________________________________________________________________________________

 29. November 2009 - Ertrag ca € 2.000 Euro

Auch unsere nunmehr  vierte Benefizveranstaltung wird mich ein Leben lang mit sehr großer Freude erfüllen, es hat mich zutiefst bewegt, dass weit über 100 Aktive unsere Benefizveranstaltung unterstützt haben, indem sie sich zum gemeinsamen Laufen, Walken oder Gehen auf der Prater Hauptallee einfanden. Auch der Wettergott war uns mehr als gewogen. Danach ging es dann wie geplant mit Mehlspeisen und Gebäck sowie dem einen oder anderen Punsch sehr gemütlich weiter. Ich habe nur bestens gelaunte Menschen gesehen, die Fotos sprechen Bände - ausnahmslos lachende Gesichter ! Ich bin stolz und glücklich, so viele Menschen zu kennen, die das Herz am rechten Fleck haben !!!!! Das in mich gesetzte Vertrauen sehe ich als Auftrag und Verpflichtung, mich auch weiterhin für Menschen zu engagieren, denen es nicht so gut geht, wie uns. Mit Hilfe von so vielen Aktiven, Spendern und Sponsoren war es mir bisher wirklich ein Leichtes !

Der Erlös kam je zur Hälfte der St. Anna Kinderkrebsforschung und BCH (Heim für tibetische Flüchtlingskinder in Nordindien) zugute.

_________________________________________________________________________________________________________________________

 30. November 2008 - Ertrag ca € 2.000 Euro

An dieser Veranstaltung (ohne Zeitnehmung) haben sich weit über 100 Freunde – vorwiegend ausder Lauftreff-Szene - beteiligt. Zusammen mit dem Erlös aus einer Sammelaktion anlässlich derSiegerehrungsfeier beim Schwechater Laufsportfest am 11.10.2008 sind nahezu € 2.000,00zusammen gekommen. So konnten wir einer 42-jährigen schwer kranken alleinerziehenden Muttermit ihrer 11-jährigen Tochter am 20.12.2008 im Rahmen des alljährlichen Adventsingens beiSport Konrath diese Spenden überreichen und haben damit eine große Weihnachtsfreude bereitet und ein wenig zur Linderung von großem Leid beigetragen.

__________________________________________________________________________________________________________________________

30. November 2008 - Ertrag ca € 3.000 Euro

Über Wunsch von Monika Tavernaro wurde dieser Lauf von Kurt Ulreich – wie gewohnt – äußers professionell organisiert. Mit Hilfe von über 150 Teilnehmern und/oder Spendern konnte der Gesamterlös dieser Veranstaltung von sage und schreibe € 3.000,00 dem Projekt „BCH“ (Waisenhaus in Indien für Tibetische Flüchtlingskinder) zur Verfügung gestellt werden.

Das Organisieren einer Veranstaltung, um Spenden zu Gunsten von Bedürftigen statt Geburtstagsgeschenken zu sammeln - ist wirklich eine gute Idee !!!!

__________________________________________________________________________________________________________________________

 9. Dezember 2007 - Benefiz-Vernissage - Ertrag ca € 1.000,00

Diese Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit „ARTPOINT 222 Treffpunkt für Kunst, Kultur undKommunikation“ statt. Viele Künstler haben uns hiezu ihre Bilder zur Verfügung gestellt und wurdeder namhafte Erlös wiederum dem Projekt BCH zugewendet.

__________________________________________________________________________________________________________________________