Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Benefizlauf der Freunde des Laufsports 2013

 Gerhard Hovorka

 

Vielen Dank nochmals für die tolle Organisation des Benefiz-Laufes.

Es hat für mich schon super begonnen mit einem Bier am Freitag nach der Arbeit im Vereinslokal bei der Startnummernabholung.

Der Lauf selbst war wie immer super organisiert und ich habe einige spannende Foto-Finishes gesehen (von denen die hinter mir ins Ziel gekommen sind ;-).

Bei keinem anderen Lauf trifft mensch so viele nette Bekannte wie bei diesem Lauf. Außerdem ist es was ganz besonderes, dass auch viele von jenen, für die das Anmeldegeld gespendet wird, selbst mitlaufen. Das ist besonders toll und kenne ich von keinem anderen Lauf.

 Mit meiner Zeit von 47:27 bin auch zufrieden und ich habe auch hart darum gekämpft.

Mein Laufkollege Andi B. hat ja schon 1 Woche vor dem Lauf im Freundeskreis gesagt, sein Ziel ist, dass er 17 Sekunden vor mir ins Ziel kommt, egal wie lange es dauert, ob 1 Stunde, 2 Stunden oder 3 Stunden, Hauptsache 17 Sekunden vor mir. Der Arme, obwohl 25 Jahre jünger und ziemlich ehrgeizig, war im Jahr 2013 beim Marathon in Wien, beim Halbmarathon in der Wachau und beim Fitlauf in Vösendorf (10 km) hinter mir und das hat sich das immer erst die letzten Kilometer vor dem Ziel entschieden. Beim Benefizlauf war ich nach der 1. Runde 16 Sekunden hinter Andi, habe mich aber Runde für Runde ran gekämpft und bin mit einem starken Finish mit ihm gleichzeitig ins Ziel gekommen. Mit unserer Zeit waren wir aber beide sehr zufrieden und Andi hat beim gemeinsamen Tee gemeint, okay das Jahr 2013 ging an mich, aber das Jahr 2014 geht voll an ihn. Da wird er wohl recht haben, denn er hat noch viel Potential.

Zusammenfassung: Dank an alle, die zur rundum gelungene Veranstaltung beigetragen haben und ich freue mich schon alle spätestens beim Laufseminar 2014 wiederzusehen.  

Liebe Grüße

Gerhard