Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Nader Faltas - FdL-Kondolenzbuch

Die Freunde des Laufsports trauern um Nader

 

naderhp

 

Kondolenzbuch 

Übergabe in Papierform an die Trauerfamilie Faltas

 

 

Mit großer Bestürzung und Fassungslosigkeit haben wir vom tragischen Unfalltod unseres Freundes Nader Kenntnis erlangt.  

Nur wenige Tage vor seinem 26. Geburtstag wurde er aus unserer großen Lauffamilie herausgerissen.   

Möge es ihm dort, wo er nun ist, gut gehen.  

Wir werden ihn niemals vergessen.  

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt der Familie. 

Kurt und Monika im Namen des Vorstandes 

  ---

Fassunglosigkeit ist das richtige Wort. Ein Mensch der durch Freundlichkeit und Höflichkeit aus der Masse herausgestochen ist.  Er hinterlässt ein großes Loch. Christoph. - Ein schrecklicher Verlust, eine tragische Sache. Sandra

---

 Ich bin entsetzt und traurig. Silvia

---

 

Leider ist es traurige Gewissheit geworden und ich werde ihn, obwohl ich nur sporadisch Kontakt mit ihm hatte, als stets freundlichen und herzlichen jungen Mann, in Erinnerung halten. Es fehlen einem eigentlich die Worte. Herbert

---

 

 Hoffen wir's dass es ihm in der anderen Welt gut geht, mit all denen die uns schon vorrausgingen. Hab ihm ein Kerzerl angezündet. Livio

---

 

Wir finden das beide ganz schrecklich, so tragisch in jungen Jahren aus dem Leben gerissen zu werden. Wir werden ihn für immer so in Erinnerung behalten, wie es war - immer gut gelaunt, fleißig, fröhlich und hilfsbereit. Nader, du wirst uns fehlen!!!! Monika und Manfred 

---

 ich kann gar nicht in Worte fassen, wie bestürzt ich über diese Nachricht bin. Richard 

---

 Gott hat da oben einen Engel gebraucht und hat sich ein Schmuckstück ausgesucht. Nur so kann ich mir das erklären und akzeptieren. Julie 

---

 Mit Entsetzen haben wir vom Unglück gehört. Nada war immer ein Lustiger Lichtblick unserer Lauftreff. Nun läuft er hoffentlich  glücklich im Himmel. Unser Beileid seiner Familie.  Vera, Günther, Gerald

 ---

 Ich bin zu tiefst bestürzt! So ein netter und freundlicher junger Mann. Man kann es in Worten einfach nicht fassen. Meine aufrichtige Anteilnahme an die Familie.Sylvia

 ---

 Das kann wohl nicht wahr sein, unmöglich, was soll das, das kann ich nicht glauben und ähnliches mehr schossen Christine und mir durch den Kopf, als wir diese Schreckensmeldung auf Facebook gelesen haben. Doch nach und nach häuften  und sammelten sich die von uns nicht wahrhabenden Meldungen des schrecklichen Unglücks. In Worte fassen, begreifen oder noch vielleicht noch verstehen konnten wir das gar nicht, doch es ist traurige Realität. Ein junger zielstrebiger Mensch aus unserer Mitte erlag seinen schweren Verletzungen.  

Lieber Nader!  

Du warst mit all Deinen Ecken, Kanten sowie den teilweise unbeholfenen Reaktionen, die zwischenmenschlichen Situationen falsch einschätzend ein sehr hilfsbereiter liebenswerter Mensch. Wir werden Dich vermissen. Christine und Roman 

---

 Ich bin fassungslos und kann das gar nicht glauben, wie darf so etwas geschehen, so ein lieber stets freundlicher Mensch. Isabella 

---

Mein Beileid auch an Monika, die ein besonderes "Verhältnis" zu ihm hatte, wie auch ich zu ihm. Es ist unvorstellbar, schrecklich ... so früh aus dem Leben scheiden zu müssen. Werner 

---

Nader, mein lieber Freund!   

Nie habe ich Dich launisch oder missmutig gesehen, obwohl Du oft mehr Grund gehabt hättest als so manch anderer von uns.  

Nie habe ich ein böses Wort aus Deinem Munde gehört. Deine Herzlichkeit und Zuneigung war zu jeder Zeit und für jeden von uns spürbar.  

Mit Deiner bescheidenen, feinfühligen Art und Deinem großen sozialen Engagement hast Du tiefe Spuren in den Herzen vieler hinterlassen. 

Mit Deinem Tod verliere ich einen lieben Freund. Die Welt ist um einen wunderbaren Menschen ärmer.  

In aufrichtiger Freundschaft  

Ernst 

---

Ich bete und hoffe für ihn, dass es ihm dort gut geht. Doris

--- 

 Es ist unfassbar und unendlich Traurig. Ich kann es noch immer nicht glauben und mir fehlen die Worte. Nader war ein sehr aufmerksamer und höflicher junger Mann und wurde viel zu früh aus dem Leben gerissen. Lieber Nader, ruhe in Frieden. Aniko und Alex

---

  

WARUM?? Was hat der liebe Gott mit dir geplant? Viele Fragen ,die niemand beantworten kann und nicht versteht. Du warst ein so netter und liebenswerter Mensch und warum gerade du? Wir werden es nie verstehen,aber du bleibst immer in unseren Herzen und Gedanken. Pauline

 

---

 

 

Leider ist der Tod ein Teil des Lebens, auch wenn es uns oft schwerfällt dies zu akzeptieren. Lieber Nader, in unseren Gedanken und in unseren Herzen wirst du immer ein Teil von uns sein.  Elena, David und Peter

---

 

 

Hallo Nader! Dass Du schon so früh gehen musst hätte keiner für möglich gehalten, aber es ist so und damit müssen wir leben. Jeden von uns könnte es ebenso schnell treffen. Es tut mir sonders leid, und das ist etwas das man sich nach so einem tragischen Ereignis wohl immer denkt, dass ich Dich schon lange nicht mehr gesehen habe. Zuletzt wohl bei der Einweihungsfeier der Oase, s0weit ich mich erinnern kann. Lange ist es her, zu lange. Aber eines ist sicher und das hast Du auch mal zu mir gesagt „amoi seng ma uns wida…“ Ich höre es noch in Deinem lieben Wienerisch, ich denke Du hast recht, es ist nur eine Frage der Zeit, „ mochs guat lieber Nader!“ Von Herzen Michi und Helmut

---

 

 

So wie du oft gefragt hast, Werden wir oft fragen: WARUM? Wir werden dich nicht vergessen. Karin

 ---

Kann nicht sagen wie traurig ich bin. Eins der Dinge, die mich zum weinen bringt. Kann es nicht glauben. Claudia

 

---

 

Lieber Nader, ich werde Dich immer als höflichen und sehr netten Laufkollegen in Erinnerung behalten. Ich bin sehr traurig, dass Du so früh von uns gehen musstest. Trude

---

 

 

Lieber Nader, wir werden uns laufend an dich erinnern,  Christoph, Gerhard, Gertraud und Karli

---

 

Lieber Nader, ich bin fassungslos, dass du nicht mehr da bist. Jeden Tag denke ich daran, wie ungerecht es ist, dass es fast immer die falschen trifft und uns einer der liebsten, herzlichsten, hilfsbereitesten und freundlichsten Persönlichkeiten genommen wurde. Deine Zeit kann doch mit 25 noch nicht abgelaufen sein. Wir werden dich sehr vermissen, aber amoi seng ma uns wieder... Alles Gute da oben, Regina

---

 

Es ist ein Privileg Nader, diesen warmherzigen, liebenswerten, hilfsbereiten  und  höflichen jungen Mann gekannt zu haben, den man ganz einfach lieb haben musste. Man bleibt unendlich traurig zurück in der Gewissheit diesem wertvollen Menschen nie wieder zu begegnen und mit ihm plaudern und scherzen zu können. Adieu Nader, du wirst uns immer im Gedächtnis bleiben!  Unsere Anteilnahme gilt der Familie für diesen schrecklichen Verlust. Felicitas und Hans

---

 

 

Auch nach Tagen der schrecklichen Nachricht fällt es mir immer noch schwer die richtigen Worte zu finden. 

Ich habe Nader als netten, höflichen und immer lustigen jungen Mann kennen lernen dürfen. Ich haben ihn besonders geschätzt, wie er sich in Österreich integriert hat. Sein berufliches Fortkommen war ihm sehr wichtig. Sein etwas ungewöhnlicher Laufstiel aber auch die beachtlichen Erfolge werden mir immer in Erinnerung bleiben. Lieber Nader du wirst uns fehlen aber sicher nicht vergessen werden. Ruhe in Frieden. Karin D.

 

---

 

Ich weiß noch ganz genau, als wir den Nader zum Ultraläufer machten ! 50 km Greifenstein Runde !!!! Er hat gekämpft wie ein Löwe und dabei immer einen lustigen Spruch auf den Lippen gehabt ! Bei km 43 haben wir uns links und rechts an der Strecke aufgestellt und den Nader eingeklatscht !!!  

Er war so glücklich in diesem Moment, endlich war er offiziell ein Ultraläufer ! Ruhe in Frieden mein Freund !!!!  Martin U.

---

 

Nader wird mir für immer unvergesslich bleiben, ein ganz netter und lieber Sportsfreund. Christine H.

---

 

 

Ich hätte mich noch auf viele Gespräche mit Dir gefreut! Schlaf gut, Nader. Philipp

---

 

 

Hallo Nader  ! Wo du jetzt immer bist mach es gut. Mein herzlichstes Beileid an die Hinterbliebenen. Tom Tom 

---

 

Wir hatten leider nur einige wenige Male Gelegenheit, Nader persönlich zu begegnen. Er ist uns aber als ein ungewöhnlich sympathischer junger Mann in Erinnerung, der offenbar - wie man ja auch aus den vielen herzlichen Kondolenzbeiträgen ersehen kann - im Verein außerordentlich beliebt war. Wir trauern mit den Freunden des Laufsports! Christl und Helmut W.

---

 

 Worte können meiner Trauer keinen Ausdruck verleihen. Ständig drängt sich die Frage nach dem „warum“ auf, kann aber nicht beantwortet werden. Gott hat die freundlichste Seele zu sich geholt. Er war in vielerlei Hinsicht ein Vorbild für uns alle. Adieu Nader, mein lieber Freund - es war mir eine Ehre, Dich kennenlernen zu dürfen! Du hast unser aller Leben sehr bereichert. Mike

---

 

Die Todesstunde schlug so früh, 

doch Gott der Herr bestimmte sie. 

                       Franz von Sales

 Ohnmächtig und hilflos vor Betroffenheit bekunde ich der trauernden Familie und allen Freunden und Hinterbliebenen mein tiefstes Mitgefühl. Es ist schön, dass ich Nader kennen lernen durfte. Hilde

---

 

Wir hatten einen Engel unter uns 

Und immer sind da Spuren deines Lebens, 

Gedanken,Bilder und Augenblicke. 

Sie werden uns an dich erinnern, 

uns glücklich und traurig machen 

und dich nie vergessen lassen.

Birgit und Szilard

---

 

 Lieber Nader!

Warum müssen Bemühungen, das Streben nach einem besseren Leben so schlagartig unterbrochen werden? Warum darf ein junger Mensch seine Träume nicht verwirklichen? Das sind die Fragen die mich nach Deinen so überraschenden Abschied von dieser Welt beschäftigen. Du solltest ein Vorbild für alle sein, für mich bist Du es und wirst unvergesslich bleiben. Ida

---

 

Danke Nader, dass ich Dich getroffen habe ! Othmar

---

 

Lieber Nadar, ich bin mir ganz sicher, du sitzt jetzt hoch oben im Himmel auf einer kleinen Wolke - schaust runter auf deine Freunde des Laufsports und begleitest und beschützt sie auf all ihren nächsten Läufen. DANKE für deine freundliche, warmherzige Art.  Elfi L.

---

 

 

Lieber Nader, Habe die unfassbare Nachricht über dein tragisches Ableben in meinem Urlaub erhalten. Ich war sprach- und fassungslos. Du warst in jeder Hinsicht ein einmaliger Mensch und so werde ich dich ewig in Erinnerung behalten. Ich danke dir aufrichtig, dass ich dich kennen lernen durfte.  Habe dir heute in Kotor in einer orthodoxen Kirche eine Kerze angezündet und mich an die Begegnungen mit dir erinnert. Nun hast du die Laufschuhe gegen Flügel getauscht. So wie ich dich kenne, wirst du auf die FdL -Familie da oben aufpassen. Alles Liebe, Helmut T.

---

 

 

Als ich die Nachricht erhielt, konnte ich es nicht glauben. Nader mein Freund, Du wirst mir fehlen.  Werde Dich in Erinnerung behalten, wie Du warst, freundlich, herzlich und hilfsbereit. Letzte Grüße dein Freund Josef

---

  Lieber Nader, stets warst du um mich bemüht, aber wir zwei Königskinder konnten nicht zueinander finden.  Deine Freundschaft war mir sehr wertvoll. Wir werden dich nie vergessen. Michaela und Wolfgang

---

Ich bin am Samstag von meinem Kroatien-Urlaub retour gekommen und lese heute voll Erschütterung,  dass ein so junger Mensch von uns gegangen ist.  Mein Beileid an alle Freunde und Familie. Christa K.

 ---

 

Ich will nicht traurig sein, dass du nicht mehr bist, sondern mich freuen, dass du bei uns warst! Klaus

 

 ---

  

Lieber Nader, obwohl wir nicht sehr häufig Kontakt hatten, hast Du doch bleibenden Eindruck bei uns hinterlassen. Du warst immer nett, freundlich und vor allem authentisch herzlich! Blanka, Gundi und ich wünschen Dir dort wo Du jetzt bist alles Gute; wir sind sicher, dass Du da oben glücklich bist. Du wirst ganz besonders beim Laufen immer in unseren Herzen sein.

---

 

 Nader, mein lieber Freund. 

So unendlich traurig ich über Dein Weggehen von dieser Welt bin, gleichzeitig empfinde ich großes Glück, Dir überhaupt begegnet zu sein.  

Dich in einem ersten telefonischen Kontakt davon überzeugen zu können, Du seist in unserer auf Freundschaft ausgerichteten Lauffamilie gut aufgehoben, und wiederum ein Telefonat wenige Tage vor Deinem Tod, in dem Du mich über die Fortschritte Deiner Weiterbildung informiert hast, unterstreicht für mich das Besondere an dieser Begegnung. 

Gleich habe ich es bemerkt, Werte und Eigenschaften wie Sanftmut, Zugehen mit vorurteilsfreier Offenheit und an keine Bedingungen geknüpfte Zuneigung, werden von Dir ganz selbstverständlich gelebt.  

Zutiefst bewegt und beeindruckt hat mich, dass diese erstrebenswerten Eigenschaften mir von einem so jungen Menschen vorgelebt wurden. Vorbilder müssen nicht unbedingt die Erfahreneren und Älteren sein, das hast Du mich leibhaftig gelehrt. 

Auf dieser Welt adieu mein Freund. Auf eine gewisse Weise lebst Du weiter. Monika