Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Hohe Wand 2014 - Monika

 Lauf-Wander-Genuss WE Hohe Wand

 29. Mai bis 1. Juni 2014

 Bericht Monika

 

Zu unserer zweiten Auflage dieser Veranstaltung haben sich neun FdL zusammengefunden.

Das bewährte Quartier beim Gasthof Postl bot uns auch heuer wieder den idealen Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen, an den Besonderheiten (kein EZ-Zuschlag und bei gebuchter HP kann abends aus der kompletten Speisekarte a' la carte' bestellt werden - drei Gänge, Zusatzwünsche kein Problem) hat sich auch in diesem Jahr nichts geändert. Ein eher einfaches, aber absolutes WOHLFÜHL-Quartier !  

Der größte Teil der FdL trifft am DO nach Mittag beim Gh Postl ein und wir unternehmen eine gemütliche etwa zweistündige Eingeh-Wanderung zum Sky Walk - Almfrieden – Straße - Hauptstraße etc, und freuen uns, wieder hier sein zu können …  

Am FR starten wir nach einer Lauf-ABC-Einheit mit Alfred zu einem Vor-Frühstückslauf am RWW2, kühl ist es und regnerisch, aber dafür genießen wir ‚“Gute-Luft-für-den-Teint“ J - etwa 300 HM, abwechslungsreiches – die Koordination förderndes - Gelände, und überhaupt – es macht so richtig Lust auf das Frühstück (viel Hausgemachtes dabei ….).  

Um 11:00 h starten wir zur heutigen ca 4-stündigen Wanderung (netto) - Hochkogelstraße - Luf Hochkogel - Kleine Kanzel Ri Scheuchenstein „An der Wand“ nach Dürnbachtal - Kleine Klause - Jagdsteig RWW 2 retour Lange Wiese - Gh. Postl - mit sehr beachtlichen HM !  

Zurück beim Gh Postl freuen wir uns über das Eintreffen von Trude, sie hatte sich entschlossen, ihre Baustelle zu Hause (gröberer Wasserschaden) mit einem Wochenende mit „RegenaufderHohenWandistbesseralszuhauseimBadezimmer“ zu tauschen J   

Danach stand für die meisten Sauna am Programm, für ALLE dann ein exzellentes Abendmenü aus dem Hause Gh Postl.  

Am SA 6:45 h Tagwache - 5-Tibeter – anschließend Vor-Frühstückslauf am RWW1 - wiederum ein „Gut-für-den-Teint-Lauf“ J - jeder in seinem Tempo und Wohlfühl-Distanz (viele HM sowieso immer ….)  

Um 11:00 h machen wir uns auf den Weg am RWW1 : Felsensteig - Kohlröserlhaus - (Mineralienschau – Eiskaffee …) – Saugraben – Waldeggerhaus … soll ich was von HM sagen :-)

 

SO 7:00 h – 5-Tibeter – anschließend Vor-Frühstückslauf.  

Auch heuer stand wieder eine etwa 2-stündige Lama-Wanderung (drei Lamas und drei Alpaccas) am Plan.  

Gabi und Lisa trauten zwar der Sache nicht so ganz, hatten aber letztendlich doch den selben Spaß wie alle anderen. Und wer kann schon einen Lama-Führerschein vorweisen – wir jetzt schon !  

Vor der endgültigen Heimreise ließen wir beim Buschenschank Legenstein in Oberhöflein den Tag ausklingen. 

 

Auf der Hohen Wand wird jeder bewältigte HM belohnt, abgesehen von der erworbenen Fitness, mit traumhaften Aussichten, man findet sich oft Aug in Aug mit Steinböcken (NICHT in Gehegen !) – und das sozusagen um die Ecke von Wien.  

Und ich will sagen: wir hatten es wirklich gut – harmonisch, fröhlich, flexibel wie immer, ein wenig feucht (das Wetter), inspirierend (es wurden ua zwei konkrete Pläne für FdL-Unternehmungen 2015 geschmiedet) - einfach eine schöne Zeit, danke dafür !!! 

 

Es war mir ein Volksfest, Eure Monika

 ****

 

Nachbetrachtung mit Foto-Show und Grillerei bei Werner am 20. Juni 2014 um 17:30 Uhr

 (Einladung an alle Teilnehmer folgt)

 

logo fdl