Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Prag 2014 - Kurt

 PRAG – DIE GOLDENE STADT AN DER MOLDAU 

Ein Bericht von Kurt Ulreich 

 Einige Zeilen von mir, die einmal nicht meinen geliebten Laufsport zum Inhalt haben, sondern über eine beeindruckende Stadt die mich mehr als nur überrascht hat. 

Dass wir Freundn des Laufsports auch andere Dinge im Kopf haben als nur laufen, hat sich ja schon herumgesprochen und ist mit ein Grund, warum unser Verein so viel Zuspruch in der Szene hat und immer weiter wächst. Monika lebt es mit ihren Genussreisen, die mittlerweile schon viele Fans aus unseren Reihen haben, sowieso schon immer vor, also warum nicht auch ich einmal auf Kultur und so…….Prag steht auf Wunsch von Ida zur Diskussion, warum nicht.  

Also hinein in den Zug, viereinhalb Stunden nach Prag fahren und sich ganz auf Ida, sie hat einige Jahre in dieser Stadt gearbeitet verlassen, schauen was da auf mich zukommt und mich ganz einfach überraschen lassen. 

Alle meine Vorstellungen wurden nicht nur erfüllt, sondern um ein Vielfaches übertroffen. 

Tschechiens Hauptstadt an der Moldau mit seinen 1,2 Mio Einwohnern hat sich wie keine zweite Metropole Europas ihre mittelalterlichen Strukturen großflächig erhalten. Ihr historischer Kern ist architektonisch betrachtet ein riesiges Freilichtmuseum mit den Schwerpunkten Gotik und Barock. 

Ob Karlsbrücke, wir haben sie schätzungsweise 20x überquert und trotzdem immer wieder etwas Neues entdeckt, Hradschin oder der Wenzelsplatz; ob legendäre Orte wie Kloster Strahof, das alte Rathaus, die Josephstadt oder Vyssehrad; die vielen Sehenswürdigkeiten der Altstadt usw. usw. iIh habe vor lauter Staunen den Mund gar nicht mehr zu bekommen. 

Auch als großer Liebhaber des Jazz bin ich auf meine Kosten gekommen, obwohl wir für den Besuch eines Jazzlokales am Abend viel zu müde waren. Es gibt jede Menge guter Gruppen die man auf der Straße hören und bewundern sowie die dazu gehörigen CD erwerben kann.  

Die gute Küche, die vom veganen Spitzenlokal bis zur urigen und zünftigen Hausmannskost alles bietet und die dazugehörige Bierkultur darf bei diesen Zeilen auch nicht vergessen werden. 

Sauberkeit auf jedem cm der Stadt so wie die auffallende Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen dieser Stadt haben unseren Aufenthalt zusätzlich aufgewertet. 

Über so viele unterschiedliche Pflastersteine wie in Prag, es gibt kaum einen anderen Straßenbelag, bin ich auch noch nie gegangen, ab unserer Ankunft am Freitag 18:00 Uhr bis zur Abreise am Sonntag 16:00 Uhr sind wir 24 Stunden reine Gehzeit unterwegs gewesen, ich bereue keine Minute und diese Stadt wird mich sicher wieder sehen.

 

In diesem Sinne wünscht ein sehr beeindruckter Kurt Ulreich allen Lesern dieser Zeilen weiterhin,  

viel Spass beim Sport und g´sund bleiben!

 

logo fdl