Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Kroatien 2014 - Monika

 

Genuss-Lauf-Kultur-WE in Istrien 2014

 

Anregung unseres FdL Livio , mein persönliches Empfinden, dass Kroatien/Istrien jederzeit eine Reise wert ist,  Zustimmung und Freude über die Planung einer solchen Unternehmung von weiteren FdL - und ab geht die Post (der Zug) ...

 ... zu einem laaaaangen Oster-WE ...

  ... mit Sonnenschein bei der Ankunft in Opatija am Freitag früh

 

(Besondere) highlights:

 

  • Opatija ist eine reizende Stadt mit einer wunderbaren Umgebung, der legendäre Charme des alten Österreich ist immer noch bemerk- und sichtbar

  • Pula mit seiner jahrtausendealten Kultur hat es uns ganz besonders angetan, sicherlich hat dazu auch die private Führung beigetragen - die paar Euros haben sich mehr als bezahlt gemacht

  • Rijeka als drittgrößte Stadt des Kvarner Landes, Industrie -und Handelsmetropole, aber auch Universitätsstadt und kulturelles Zentrum hat uns mit seinen Gegensätzen fasziniert, beispielhaft hiefür der Hafen: neben riesigen Schiffs-Rosthaufen aus dem 2. Weltkrieg unmittelbar daneben Millionen-Luxus-Yachten

  • Labin, die mittelalterliche Stadt mit Burgfestung etwa 300 oberhalb von Rabac – haben wir als Sportler so mir-nix-dir-nix – erobert

  • Busfahren in Istrien ist allein schon abenteuerlich, nicht nur der seeeeehr flexiblen Ab-/Abfahrtszeiten wegen, (dezentes) Beobachten einheimischer Fahrgäste kann Gesichtsmuskulatur (vom Lachen klarerweise) ganz ordentlich fordern

  • Taxifahren ist eine sehr dynamische Sache, die Taxilenker sind temperamentvoll – und flexibel, was die Preisgestaltung anbelangt –in beide Richtungen, und so passt‘s dann im Schnitt wieder

  • Matulij, Bahnhof oberhalb Opatija’s, hier ist die Zeit vor etwa 100 Jahren stehen geblieben, dies allein ist schon eine (Zug)Reise nach Istrien wert

    LAUFEN WAREN WIR natürlich auch

    von Opatija nach Lovran eine tolle Laufstrecke am Meer entlang auf der Promenade – laut Polar hin und retour immerhin auch etwa 70-100 hm) – toll !

    …. Hab ich schon Weiteres vom Wetter gesagt ? Ok, noch nicht, dann dies:

    Ausnahmsweise muss ich berichten: Wir hatten am Montag den nassesten 14km-Lauf unseres Lebens – ABER – ES WAR  WARM nass :-)

  •  

    Facit: alles ein Traum.

    Es war mir ein Volksfest

    Eure Monika

 logo fdl