Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Wien Marathon 2012

Wien Marathon 15. April 2012

Bericht von Kurt Ulreich

 

Ein erster Höhepunkt des Laufjahres ist für viele Freunde des Laufsports mit Sicherheit der Wienmarathon im April. Auch im heurigen Jahr war es nicht anders und ca. 50 Freunde/innen unseres Vereines nützten diese Veranstaltung, die mit über 36000 Teilnehmern eine neue Rekordbeteiligung vorweisen konnte, um auf gesperrten Straßen durch eine der schönsten Städte der Welt zu laufen.

Egal ob über die Marathon oder Halbmarathondistanz, auch Staffel wurde gelaufen, unsere Sportler/innen machten, wie auf Grund der guten Vorbereitung nicht anders zu erwarten, wieder eine hervorragende Figur beim Wettkampf und es konnten sehr viele (Genaueres unter www.pentek.at) guten Leistungen, teilweise sogar persönliche Bestleistungen, erbracht werden. Einen großen Anteil an den diversen guten Leistungen unserer Vereinssportler haben sicher auch die den Sportlern zur Seite gestellten Schrittmacher (zu einem Großteil aus unserem Trainerstab sowie andere verdienstvolle Laufkollegen).

Ein fixer Bestandteil des Wienmarathons ist an diesem Tag mit Sicherheit auch unser Clublokal „Schüttel“ das durch seinen idealen Standpunkt, die Strecke führt drei Mal, bei 8km, 28km, 38km, an unserem Lokal vorbei und ist dadurch für viele Lauffreunde ein idealer Treffpunkt vor, während und nach der Laufveranstaltung.

So auch an diesem 15.04.2012, ab der Öffnung um 06:30 Uhr bis zur Sperrstunde um 17:30 Uhr wurde unser „Schüttel“ von sehr vielen Freunden des Laufsports als Treffpunkt genützt.

Möchte allen unseren Sportlern/innen zu ihren erbrachten Leistungen gratulieren, mich bei meinen Vereinskollegen/innen bedanken die sich als Betreuer und Schrittmacher zur Verfügung gestellt haben.

Ein ganz großes DANKESCHÖN an Alexandra Wurm, sie hat sich den ganzen Tag über als Schüttelwirtin zur Verfügung gestellt und mich beim Betreuen unserer Gäste im Clublokal unterstützt. Aber auch viele andere Kollegen, Ida, Roman u.v.m. haben zwischendurch immer wieder zugegriffen und uns, wenn wir wieder einmal im Stress waren, unterstützt.

GEMEINSAM SIND WIR STARK UND ERFOLGREICH, DAS HABEN WIR WIEDER EINMAL AUF VIELEN EBENEN EINDRUCKSVOLL BEWIESEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

In diesem Sinne, viel Spaß beim Sport und g´sund bleiben!

 

fdl