Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Rangliste Gesamt 10 km

Rangliste Herren 10 km

Rangliste Damen 10 km


Rangliste Gesamt 5 km

Rangliste Herren 5 km

Rangliste Damen 5 km

Es konnten € 1.800,00 an "auftakt" überwiesen werden. DANKE !!!

Benefiz-Freundschaftslauf

der Freunde des Laufsports am 27.11.2011

 gemeinsamer Bericht Monika Tavernaro und Kurt Ulreich

 

Monika

 Es war einmal eine IDEE ... als ich mir 2007 von meiner Familie und meinen Freunden statt herkömmlicher Geburtstagsgeschenke einfach einen Benefizlauf wünschte.

Ich habe das große Glück, in meinem persönlichen Umfeld eine sehr große Anzahl von Menschen (Familie, Freunde & Bekannte) haben zu dürfen, die das Herz am rechten Fleck haben, und so kam es am vergangenen Adventsonntag zur Durchführung des bereits 5. Benefiz-Freundschaftslaufs ! Ich bedanke mich aufs Herzlichste: bei jenen, die mich bestärken, mir mit Rat und Tat zur Seite stehen, bei allen Helfern, Läufern (und gemütlichen Läufern) und ganz besonders bei Kurt, ohne den der Wunsch zur Durchführung eines BenefizLAUFES natürlich ins Leere gegangen wäre und gehen würde.

Dass jene, die wir unterstützen, auch selbst aktiv dabei waren, ist wirklich beachtenswert. Wir unterstützen die gemeinnützige Auftakt GmbH und bewegt sich dort ganz offensichtlich so einiges, macht Euch selbst ein Bild ...

http://www.auftakt-gmbh.at/aktuelles/2011/11/29/laufen-im-nebel/#more-1105

Aus der Idee ist eine VISION geworden, und mit Eurer Unterstützung wird es möglich sein: Möge sich diese Veranstaltung zu Gunsten von Menschen, mit denen es das Schicksal nicht ganz so gut gemeint hat, zu einer großen Veranstaltung weiterentwickeln. Das wünsche ich mir heute, denn

... Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt ...

 Ich bin bereit für den bereits feststehenden Termin 25.11.2012

!!! DANKE !!!

Eure Monika

 

 Bericht Kurt

 Auch im heurigen Jahr war unser kleiner aber feiner Lauf, der ganz im Zeichen des Helfens stand, wieder ein großer Erfolg und hat seinen Zweck. nämlich zu HELFEN, voll erfüllt.

 Dieser Lauf wurde von den Teilnehmern - der Ertrag der Startgebühren sowie die Spenden kommen ja zu Gänze unserem Projekt Auftakt GmbH, einer Institution für betreutes Wohnen behinderter Menschen zugute, auf die unterschiedlichste Weise bewältigt.

 Die einen nahmen es sportlich und lieferten sehr ansprechende Leistungen ab, die anderen wiederum bewältigten die 5 bzw 10 km eher gemütlich. Hauptsache gemeinsam mit Freunden bei Freunden zu sein und dabei etwas Gutes tun. Es gab auch viele, die die Startgebühr bezahlten, sich eine Starnummer als Andenken holten und den Lauf aus den unterschiedlichsten Gründen (Verletzung, andere Verpflichtungen uvm) gar nicht in Angriff nahmen.  Auch Spenden ohne überhaupt an Laufen zu denken - muss ja nicht ein jeder der helfen will, ein Sportler sein - fanden an diesem und auch den Tagen davor, den Weg zu uns.

 Alle diese Dinge initiiert, organisiert und administriert unsere „Benefizlady Monika“ und investiert über viele Wochen sehr viele Stunden Arbeit und Energie in dieses Projekt.

 Mein Anteil bei diesem Projekt bezieht sich in erster Linie auf die Organisation des Laufes und der damit verbundenen Arbeiten, muss ja auch jemand geben der fürs „Grobe“ zuständig ist.  Es steckt sehr viel Arbeit in so einer Veranstaltung und dabei ist es letztendlich egal, ob der Lauf für 150 Teilnehmer oder für ein Vielfaches gemacht wird, der Aufwand bleibt fast der gleiche und wäre ohne  Mithilfe unseres tollen Teams der „Freunde des Laufsports“ nicht möglich. Durch gezielte Werbung möchte ich daher für das kommende Jahr eine Steigerung der Teilnehmer erreichen.

 Wenn jeder der Teilnehmer an der heurigen Veranstaltung nur einen Bekannten oder Freund dazu bringen kann, sich dieser guten Sache anzuschließen, sollte es durchaus möglich sein, die Teilnehmeranzahl zu verdoppeln.

 Also liebe Freunde, jetzt schon für kommendes Jahr Werbung machen, unseren Benefizlauf wird es sicher wieder geben.

 Abschließend ein GROSSES DANKESCHÖN an alle, die zum Gelingen dieser Veranstaltung: allen TeilnehmerInnen  sowie den Helfern (Christian, Ernst, Livio, Martin, Andi, Christoph, Karli, Werner, Nader uvm) der Freunde des Laufsports beigetragen haben - ohne Euch wären solche Projekte nicht umzusetzen.

 Ein GROSSES DANKESCHÖN auch unserem Gerhard Konrath und seiner Frau Julita. Trotz schwerer Verletzung und damit verbundenen großen Schmerzen hat er  uns mit seiner Zeitnehmung unterstützt und so zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen - so sehen echte Freunde des Laufsports aus.

 In diesem Sinne, weiter viel Spaß beim Sport und g´sund bleiben !!!

 hier gehts zur Spenderliste

fdl          fdlSiegerehrung

 

es gibt noch so viele sensationelle Fotos, die eine Veröffentlichung verdienen, diese werden im Laufe der Woche online gestellt !