Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Mondscheinlauf 9.11.2011 - Bericht Monika

Mondscheinlauf (Genusslauf) am 9.11.2011

Bericht Monika

Wauw: 18 Freunde des Laufsports (redkordverdächtig !!!!) fanden sich beim Treffpunkt „Gasthaus Palette“ in Bisamberg ein (hinzugezählt habe ich dabei zwei Fans und Werner, der verletzungsbedingt auf die Ersatzbank verbannt war (es saß sich in der „Palette“ vielleicht eh ganz gut ?).

Das Zusammenwarten wurde uns in der von Werner organisierten „Umkleidekabine“, nämlich einer Bühne, abgetrennt durch einen Vorhang vom Wirtshaus, enorm komfortabel gemacht.

Nach Foto- und FdL-Zählungstermin wurden wir von Didi, dem Ersatz-Guide, schnurstracks bergauf Richtung Kirche (sehr romantisch in der Nacht), bergauf  Pfarrgasse, bergauf Anton Zicklgasse zur Lourdesgrotte, bergauf Parkring, bergauf Hagenbrunn Kellergasse geführt. Bis dahin WUSSTEN wir, der Mond muss da sein. GESEHEN haben wir ihn aber erst jetzt - in aufrechter Haltung.

Ohne echten Stop liefen wir flott retour wieder über den „MyWay“, Waldstraße Klein Engersdorf, Kellergasse, Schießbergweg, Parkring, Berggasse runter zum Ausgangspunkt. Wenn hier runter steht, triffts dies nicht ganz, denn es ging auch beim „runter“ ganz schön bergauf ...

 Wieder einmal ein ganz anderes Lauferlebnis; einfach super. Nach Brigittes Anregung: es wird wieder Mondscheinläufe geben, versprochen !

Die Prognose in der Ausschreibung war ca 1,5 h, geschafft haben wir die bisambergigen 11,64 km in 1,22 h (und zwar wir ALLE).

 Die Bühne der „Palette“ stand uns auch danach zum Umziehen zur Verfügung und so nach und nach traten die Freunde des Laufsports vor den Vorhang und nahm unsere riesige Runde Besitz von drei Tischen. Szilard gab uns die Ehre und vergrößerte unsere Runde beim gemütlichen Teil unseres Mondschein-Laufabends, oder galt die Ehre doch eher shootingstar Birgit ? (diesem Titel wird sie in Anbetracht ihrer läuferischen Entwicklung im Laufe dieses Jahres völlig gerecht – typisch Genussläuferin halt ...)

Das finde ich äußerst vertrauensvoll und erwähnenswert: Neo-Genussläuferin Julia, Freundin einer Freundin des Laufsports, nimmt die umständliche Reise per Öffis von Wien nach Bisamberg in Kauf und gesellt sich einfach zu uns ...

Freunde, ich weiß, ich sags zwar öfters, aber einfach WEIL ES SO IST: Alle, die nicht dabei waren, haben was versäumt ...

 Beachtet bitte die bereits fixierten Genusslauftermine am 14. Jänner und 11. Februar 2012 ...

 Ich bedanke mich bei Euch für den schönen Abend, und bei Werner für die perfekte Organisation, es war mir ein Volksfest

Eure Monika

fdl