Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Genusslauf Alterlaa 26.2.2011 Bericht Monika - Tom

Genusslauf Alt Erlaa - Kledering - retour am 26.2.2011

Bericht von Monika und Tom

 hier als erstes der Beitrag von Tom, unserem Guide an diesem wunderschönen Samstag:

Samstag Morgen 9:00 bei -4 Grad  Alt Erlaa , 9 FdL machten sich auf den Weg,  die Liesing zu erobern …

 Los geht‘s bei der U-Bahnstation Alt Erlaa. Männliche Teilnehmer waren klar in der Unterzahl, aber alle waren gut gelaunt - aber war ja keine Frage bei einem guten Guide (Eigenlob stinkt *FG*)…

 Die ersten Kilometer ging es noch englang am regulierten  Liesingbach, der ja  durch ganz Wien fließt und sich in Schwechat mit dem Fluss Schwechat verbindet, um dann in die Donau zu münden (eine kleine geographische Lehrstunde, aber wieder zurück zum Lauf ...

 Nach km 3 kommt man zur zurückgebauten Liesing, wo volle Natur auf den Betrachter wartet, von kleinen Bachinseln bis zu abgenagten Bäumen, die von Bibern stammen, Enten mit ihrem Nachwuchs - der Frühling hat hier schon langsam begonnen. Hoffe, er kommt auch mit den Temperaturen  mal bis nach Wien … mittlerweile befindet sich die Meute schon in 10. Wiener Gemeindebezirk (wo sich eine Teilnehmerin weiter angeschlossen hat) und läuft bis zum Brückenwirt. Weil das Wetter  trocken war und es die letzten Tage auch nicht geregnet hatte, gab es einen kleine Änderung bei der Wegstrecke: Anstelle bis nach Kledering zu laufen, bog die Gruppe beim Brückenwirt  links ab über die Oberlaaerstraße und folgte dem Stadtwanderweg 7 über die Weinberge von Favoriten  auf den "Gipfel" des Laaerbergs, unter den aufmerksamen Blicken von  Hase und Co (was diese wohl bei unserem Anblick gedacht haben ??) oben am "Gipfel" sind wir dann bei den Kleingäten vorbei gelaufen und über den Verteilerkreis wieder Richtung Alt Erlaa zurück, aber auf einmal fand man sich in einem Spinnennetz wieder - war das das Ende von  der Eroberung ??  Nein !  nach einem Foto konnte man sich wieder befreien  und konnte mit dem Lauf fortfahren, nach rund 15 km kam man wieder zum Liesingbach. Ich hab dann  noch die BMX-Bahn ausprobieren müssen und eine Runde als Lockerungstraining ausgekostet. Kurz vor Mittag  fand sich die ganze Truppe wieder in Alt Erlaa ,wo sich dann 5 FdL  das Wellness-Pogramm genehmigt haben, bei Biosauna und Dampfbad und Swimmingpool.

 Also dieses Wellness war Extra Klasse und wird es sich wieder geben, wenn man einen Genusslauf in der Liesinger Gegend macht, danach ging es in den 27. Stock, um einen Blick auf Wien zu genießen. ABER ... aber ein richtiger Genusslauf endet nicht, bevor auch das (bauch)leibliche Wohl gestillt ist,  also ging‘s zur Pizzeria Enrico, wo es noch Holzofenpizza gibt und ich glaube inklusive Eis eine Schlemmerei von A bis Z war ...

 Gratulation an Monika, sie hat wieder mal ohne Schmerzen mehr als 10km abgespult und an Kristin die zum erstmals mehr als 15km gelaufen ist ....

 

***

Was kann ich dem noch hinzufügen ? Vielleicht das  ...

Tom gehört erst seit ganz wenigen Monaten zu den Freunden des Laufsports, in dieser kurzen Zeit hat er aber nicht nur die Hauptallee erobert, sondern hat bei unserem Genusslauf am Samstag mehr als bewiesen, dass er ein perfekter aufmerksamer Guide (und Organisator) für unsere Genussläufe ist !

Wir ALLE hatten 20,3 km lang 2,17 h (netto) ... 2,50 h (brutto) einen Riesenspaß beim Laufen, und das inmitten von Wien !!!!! Und  das danach war auch nicht grade ohne (vom 27. Stockwerk eines "Hauses" über Wien zu blicken ist ein Erlebnis für sich ... und .... (beim Relaxen in der Sauna lassen sich übrigens so ganz besonders gut frische neue Ideen in Sachen  Verein austauschen ... )

Dass wir die Genusslauf-Debüttantin Kristin demnächst auch beim Lauftreff begrüßen können, freut mich natürlich auch ganz besonders.

es war großartig, ich freu  mich schon jetzt riesig auf den nächsten Genusslauf am 2.4.2011, der uns auf den Parapluiberg, unter der Leitung von Waltraud, führen wird.

Eure Monika

 

So, und jetzt genießt dann die bald veröffentlichten Fotos  ...

fdl